Schnuppertauchen 2018

Der Sommer 2018 war im Freibad in Ennigerloh nicht nur außergewöhnlich warm und sonnig, sondern auch erlebnisreich! Am 27.07.2018 haben die Taucher der DLRG Ortsgruppen Ennigerloh, Beckum und Lippetal erneut ein Schnuppertauchen angeboten.

Dabei konnten alle Interessierten mit einer Luftflasche auf dem Rücken und dem Atemregler im Mund ins Kühle Nass abtauchen. Die Taucher halfen jedem Einzelnen zunächst mit der Ausrüstung vertraut zu werden und dann wie ein Fisch unter Wasser zu atmen und die ersten Tauchversuche zu wagen.

Die Aktion war ein weiteres Mal sehr erfolgreich und so mussten die Teilnehmer sich in Wartelisten eintragen bevor sie abtauchen konnten. Nach einigen Tauchgängen waren dann alle mitgebrachten Luftflaschen leer und das Schnuppertauchen wurde beendet, nachdem der eine oder andere Tipp bezüglich der Tauchausbildung ausgetauscht wurde.

Schnuppertauchen im Freibad 2016

Mehr als 30 Kinder nutzten die Gelegenheit, sich im Freibad Stavernbusch als »Tiefseetaucher« zu probieren. Die Tauchergruppe der DLRG Ennigerloh hatte in den Sommerferien zum Schnuppertauchen eingeladen. Mit Unterstützung der DLRG-Kameraden aus Beckum und Lippetal unternahmen die Mädchen und Jungen, aber auch zwei Erwachsene, insgesamt 45 Tauchgänge. Dabei ging es nicht bloß mit Maske und Schnorchel in die Tiefe. Die Mädchen und Jungen durften sich als Gerätetaucher mit schwerer Flasche zur Atemunterstützung versuchen. Die DLRG-Taucher gaben dabei immer wieder Hilfestellung, falls die Tauchausrüstung den kleinen Wasserratten zu schwer sein sollte. So, aber oft auch ohne fremde Hilfe, erkundeten die Nachwuchstaucher das Freibadbecken und insbesondere die Sprunggrube einmal ganz ausführlich in etwa drei Meter Tiefe.