Kinderschwimmen

Für das Kindertraining sind bei uns Sandra Dederichs und Werner Hohenhorst zuständig.

Sandra Dederichs ist 1984 in die DLRG Ortsgruppe Hochneukirch eingetreten und verfügt mittlerweile über etwa 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Aus- und Weiterbildung von Nichtschwimmern und Schwimmern. Auch Wettkampfmannschaften hat Sandra bereits trainiert - den Lehrschein hat sie seit 1993.
Neben 33 Jahren Wettkampfeinsatz für die Ortsgruppen Hochneukirch und Langenberg-Rheinland hat sich Sandra in Hochneukirch auch schon als Technische Leiterin der Ausbildung und des Wettkampfbereichs  sowie in Langenberg als Geschäftsführerin engagiert.
Kinderbetreuung und Schwimmen bringt Sandra schon länger zusammen, unter anderem auch während mehrerer Kinderfreizeiten des Landesverbands Nordrhein auf Langeoog.
Seit April ist sie nun in Ennigerloh als Trainerin für das Kinderschwimmen zuständig.

Werner Hohenhorst ist bereits seit 1972 Mitglied der DLRG. Bereits 1974 hat er in Ennigerloh die Tauchabteilung mitbegründet und über 25 Jahre begleitet. Trainer der Tauchgruppe war Werner ebenfalls schon.
Als aktiver Rettungsschwimmer war er mit der Herrenstaffel auf Wettkämpfen unterwegs, hat als Taucher einige Zeit auch unter Wasser verbracht und im Rahmen des Küstenwachdienstes dafür gesorgt, dass die Menschen im und am Wasser in Sicherheit baden konnten.
Die Ortsgruppe Ennigerloh hat Werner auch als Zweiter Vorsitzender bereits mitgestaltet. 
Zusammen mit Sandra ist Werner jetzt für das Kinderschwimmen zuständig.

 

Rettungssport- & Wettkampftraining

Dr. Lothar Thorwesten ist langjähriges Mitglied der DLRG und steht dort auch als lizensierter B-Trainer am Beckenrand. Der promovierte Sportwissenschaftler ist hauptberuflich wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sportwissenschaft, Arbeitsbereich Leistung und Training, der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, tätig. Die Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen in der Leistungsdiagnostik sowie Anwendung biomechanischer und sportspezifischer Testverfahren im Bereich Koordination und Sensomotorik. 

Auf Landesebene als Mitglied im Landestrainerteam und auf Bundesebene als Trainerbeauftragter koordiniert der Diplomsportlehrer das Qualifizierungsangebot und ist für die Ausbildung der DOSB-lizensierten Trainer (C/B) im Rettungssport verantwortlich. 

Juergen Wohlgemuth hat in seiner vorherigen DLRG-Ortsgruppe schon so manche Sportler und Staffeln zum DM-Titel und anderen nationalen und internationalen Erfolgen geführt. Seit 2012 trägt Juergen im DLRG-Landesverband Westfalen als Landestrainer Verantwortung für die Spitzensportförderung im Nachwuchsbereich. In Ennigerloh kümmert sich der lizensierte C- und B-Trainer um das Training im Freiwasser. 

Sabrina Hohenhorst ist die gute Seele des Trainer-Teams und ist immer mit einem freundlichen Wort und der richtigen Behandlung der kleinen und großen Sportler-Wehwehchen bei der Sache.  Die ausgebildete Physiotherapeutin ist seit vielen Jahren aktives Mitglied der DLRG-Ortsgruppe Ennigerloh und koordiniert unser Athletiktraining.